Förderbereich

Das Team des Förderbereichs betreut 6 Bewohner mit höherem Assistenz- und Seelenpflegebedarf unter dem Aspekt der Teilnahme am Arbeitsleben und der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Das Tätigkeitsfeld reicht von Papiergestaltung mit Linol- und Stempeldruck, über Arbeiten mit Keramik, Acryl- und Wasserfarben, bis hin zu handwerklichen Tätigkeiten wie z. B. Filzen, Arbeiten mit Specksteinen oder Stäbchenweben. Bei täglichen kurzen Spaziergängen wird auch der Bedarf an Bewegung berücksichtigt. Die kognitiven Fähigkeiten der Bewohner werden beispielsweise durch gemeinsames Zählen, Buchstabieren und Farbbestimmung gefördert.